Sie sind hier: Geocaching > 
DeutschEnglishFrancais
26.6.2017 : 22:35 : +0200

Geocaching

Was ist Geocaching?


wichtige Infos:

Downloads:

    Dokumentations-Reihe:

    www.lost-place-le.de

    GHVM: Dokumentarfilm-Reihe von Enno Seifried.
    Ob Zentrumsnah oder in den Randgebieten, kann man in Leipzig unzählige architektonisch beein- druckende Bauwerke bestaunen, die seit 20 Jahren und mehr leer stehen und auf Abriss oder Neunutzung warten.

    Geocaching bedeutet:

    Geocaching (von griechisch γῆ, geo „Erde“ und englisch cache „geheimes Lager“), auch GPS-Schnitzeljagd genannt, ist eine Art elektronische Schatzsuche oder Schnitzeljagd. Die Verstecke (Geocaches, kurz Caches) werden anhand geographischer Koordinaten im World Wide Web veröffentlicht und können anschließend mit Hilfe eines GPS-Empfängers gesucht werden. Die größte und bekannteste Webseite ist: www.geocaching.com. Dort kann man sich kostenlos anmelden und lossuchen. Ein Geocache ist in der Regel ein wasserdichter Behälter, in dem sich ein Logbuch sowie verschiedene Tauschgegenstände befinden. Jeder Besucher trägt sich in das Logbuch ein, um seine erfolgreiche Suche zu dokumentieren. Anschließend wird der Geocache wieder an der Stelle versteckt, an der er zuvor gefunden wurde. Der Fund wird im Internet auf der zugehörigen Seite vermerkt und gegebenenfalls durch Fotos ergänzt. So können auch andere Personen insbesondere der Verstecker oder Owner (englisch Eigentümer) die Geschehnisse rund um den Geocache verfolgen.

    (Quelle: http://www.wikipedia.de)

    Die Firma Hamster-Ecke beteiligt sich am Geocaching.
    Lesen Sie dazu mehr und machen auch Sie mit!

    Geocaching-Touren

    Einführung und Praxis in die weltweite High-Tech-Schatzsuche. Sie lernen eine preisgünstige und moderne Art kennen, wo man in die Natur geführt wird und sich in seiner Freizeit kulturell und geschichtlich weiterbilden kann. Sie erlernen den Umgang mit GPS und wir suchen gemeinsam nach verschiedenen Schätzen in Leipzig und Umgebung.

    Wir arbeiten ehrenamtlich mit dem Bürgerverein Schönefeld e.V. zusammen und bieten Geocaching-Touren für Sie an. Die Touren sind nicht nur für Kindergeburtstage, Familientreffen, Schulklassen, Jugendweihen, Firmenjubiläen, Betriebsausflüge, Teamtraining und Wanderungen geeignet. Egal ob Alt oder Jung, Frau oder Mann, Kind oder auch mit körperlicher Behinderung. Tätig sind wir mit Kindergärten, Schulen, Vereinen und Firmen. Wir treffen uns bei Ihnen oder in der Natur vor Ort.

    Die Technik (GPS-Geräte) und Material (Ausdrucke, Tabellen und Karten) bringen wir mit, es entstehen außer den im Folgenden genannten Preisen keine weiteren Kosten. Die Tour wird mit Digitalkamera begleitet und Sie bekommen hinterher eine kostenlose Foto-CD als Andenken.

    Geocaching-Tour in der Leipziger City
    Geocaching-Tour in der Leipziger City

    Die Kosten betragen für eine Tour von 3-4 Stunden:

    pro Person ab 20 Teilnehmern 5,00 €

    pro Person ab 10 Teilnehmern 10,00 €

    Festpreis gesamt bis 10 Teilnehmer 80,00 €

    Die Tour beinhaltet eine Erklärung (30-60 min) und eine gemeinsame Schatzsuche. Gern beraten wir Sie bei der Tour-Auswahl auch entsprechend ihrer Interessen und ihrer Teilnehmer.

     

    Wir hoffen dass Sie neugierig geworden sind. Informationen gibt es unter daniel.gabler(at)bv-schoenefeld.de.

    Sehr gern beraten wir Sie zu allen Fragen wochentags von 10 bis 18 Uhr unter Telefonnummer 0341-52902194 (Herr Gabler).

    GPS-Verleih

    Bei uns können Sie einfache GPS-Geräte ab 10 € / pro Woche leihen.

    Reservieren Sie bei Zeiten vor!

    Wochentags von 10 bis 18 Uhr unter Telefonnummer 0341-52902194 (Herr Gabler).

    Geocaching? (Die Fortsetzungsgeschichte im "Schönefelder Bote")